Serie I

Die Land Rover Serie I wurde von 1948 - 1958 gebaut.

Zunächst mit 80 oder mit 107 Zoll Radstand und ab 1954 mit 86 / 107 Zoll Radstand wurden die Fahrzeuge als 2 bzw. 4 Türer produziert.

Im Laufe des Jahres 1956 wurde die Produktion auf eine Rahmenlänge von 88 bzw. 109 Zoll umgestellt.

Als Antrieb kam ein 4 Gang Schaltgetriebe mit 1,6l Benzinmotor (1948-1953) und ab 1954 ein 2l Benzinmotor zum Einsatz.

In den letzten beiden Produktionsjahren (1957-1958) wurde wahlweise ein Neuentwickelter 2.0l Dieselmotor angeboten.

 

Die Klassiker im Überlick

Serie I

Serie II / IIa und III

Forward Control / Light weight / Stage One

Range Rover Classic